Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Stand 1.1.2021

 

I. Anwendungsbereich
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für Leistungen der Hotel Schrannenhof GmbH. (im Folgenden „Hotel“) gegenüber dem Hotelgast, dem Reiseveranstalter und sonstigen Vertragspartnern (im Folgenden „Vertragspartner“). Die Leistungen bestehen insbesondere in der entgeltlichen Beherbergung sowie dem Verkauf von Speisen und Getränken, und für alle damit zusammenhängenden weiteren Leistungen des Hotels.
2. Die Vertragspartner verpflichten sich diese Bedingungen sowie alle gewerberechtlichen oder sonstigen Vorschriften einzuhalten.
3. Für alle nicht in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelten Bestimmungen kommen ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH) der WKÖ in der derzeit geltenden Fassung zur Anwendung.

 

IV. Stornobedingungen / Vertragsrücktritt

1. Soweit nichts anderes vereinbart ist, ist der Vertragspartner bis 2 Tage vor Anreise berechtigt kostenlos vom Vertrag zurückzutreten. Danach gelten folgende Stornogebühren als vereinbart:
- einen Tag vor dem Ankunftstag: der Preis einer Nacht
- am Ankunftstag oder bei Nichtanreise: der Preis des gesamten Aufenthaltes.

 

V. Erfüllungs- und Zahlungsort, Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit
1. Erfüllungsort und Zahlungsort ist Klosterneuburg. Es kommt österreichisches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist Klosterneuburg.
2. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe von Rechten aus dem Vertragsverhältnis des Vertragspartners mit dem Hotel bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung des Hotels.
3. Änderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.